Beschreibung des Programms

Die Stiftung schreibt für jedes akademische Jahr bis zu zwölf Postdoctoral Fellowships in den Geisteswissenschaften für die USA aus. Die Fellowships richten sich an Postdoktoranden an amerikanischen Universitäten und Forschungseinrichtungen, die ein Forschungsprojekt in Deutschland durchführen möchten. Die Förderung wird in der Regel für den Zeitraum von neun bis zwölf Monaten gewährt. Sie beträgt 2.100 EUR im Monat. Hinzu kommen noch eine Reihe von weiteren Zuschüssen.

Zielgruppe

Junge außergewöhnliche Nachwuchswissenschaftler an Universitäten und Forschungseinrichtungen in den USA, die ein Forschungsprojekt in Deutschland durchführen möchten

Akademische Voraussetzungen

Promotion

Anzahl der Stipendien

Zehn bis zwölf Stipendien pro Ausschreibungsrunde

Laufzeit

Neun bis zwölf Monate

Stipendienleistung

  • 2.100 EUR pro Monat
  • Mietkosten
  • Internationale Krankenversicherung
  • Reisekosten
  • Teilnahme an Konferenzen in Europa
  • Organisationsmittel für eigenen Workshop

Darüber hinaus können zusätzliche Leistungen beantragt werden, z.B. Kinderzuschläge oder Sachkosten.

Formalia

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es hier.

Bewerbungsschluss

Nächster Stichtag ist der 12. September 2017.

Wählen Sie bitte Ihren Status, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status nicht in dieser Liste?Sollte Ihr Status nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste (linke Spalte) Ihren Status.