Beschreibung des Programms

Das Fellowship richtet sich an exzellente, unabhängige Forscherpersönlichkeiten aller Fachrichtungen, die sich zwischen etablierten Forschungsfeldern bewegen und eine unkonventionelle und risikobehaftete Wissenschaft betreiben möchten. Nachwuchswissenschaftler, deren Promotion mind. ein Jahr und max. vier Jahre zurückliegt (bezogen auf das Datum der Prüfung [Disputation/Rigorosum] im Verhältnis zum Stichtag der Ausschreibung) erhalten mit diesem modular aufgebauten flexiblen Förderangebot die Möglichkeit, ihre wissenschaftliche Tätigkeit mit maximalem Freiraum und klarer zeitlicher Perspektive optimal zu gestalten. Dies bedeutet auch, dass während der Förderung bei Bedarf zusätzliche Komponenten (z. B. Mitarbeiterstellen, Reisemittel etc.) beantragt werden können.

Zielgruppe

Außergewöhnliche Forscherpersönlichkeiten, deren Promotion mind. ein Jahr und max. vier Jahre zurückliegt (bezogen auf das Datum der Prüfung [Disputation/Rigorosum] im Verhältnis zum Stichtag der Ausschreibung) mit bis zu vierjähriger Forschungserfahrung nach der Promotion, die sich zwischen etablierten Forschungsfeldern bewegen und risikobehaftete Wissenschaft betreiben möchten.

Akademische Voraussetzungen

Promotion

Anzahl der Stipendien

Es werden jährlich zehn bis 15 Fellowships vergeben

Laufzeit

Die Förderdauer beträgt in der ersten Phase fünf bis sechs Jahre. Nach positiver Evaluation und der Perspektive der Verstetigung der Stelle des Fellows kann eine zweite Phase von bis zu drei Jahren folgen.

Stipendienleistung

Die erste Förderphase beträgt fünf bis sechs Jahre; abhängig vom Forschungsfeld und Karrierestadium können Vorhaben von einem Gesamtumfang von bis zu 1,8 Mio. EUR beantragt werden.

Formalia

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es hier.

Bewerbungsschluss

Der jeweils aktuelle Stichtag wird auf der Stiftungshomepage bekannt gegeben. Der nächste Stichtag ist der 10. Oktober 2019.

Wählen Sie bitte Ihren Status, um eine Bewerbung einreichen zu können

Status nicht in dieser Liste?Sollte Ihr Status nicht in dieser Liste enthalten sein, können Sie sich nicht in diesem Förderprogramm bewerben. Um ausschließlich Förderprogramme angezeigt zu bekommen, auf die Sie sich bewerben können, wählen Sie bitte bereits in der Ergebnisliste (linke Spalte) Ihren Status.